Actions
  • shareshare
  • link
  • cite
  • add
add
auto_awesome_motion View all 2 versions
Publication . Other literature type . Conference object . 2021

Neue Herausforderungen in der Krankenpflegeausbildung im 21. Jahrhundert: Ausbildungsergänzungen für das Zeitalter des kollektiven Individualismus

Herteux, Andreas;
Open Access   German  
Published: 09 Dec 2021
Publisher: Zenodo
Abstract
{"references": ["Herteux, Andreas: Neue Herausforderungen in der Krankenpflegeausbildung im 21. Jahrhundert: Ausbildungserg\u00e4nzungen f\u00fcr das Zeitalter des kollektiven Individualismus, 1. Auflage 2022, Erich von Werner Verlag: ET 15.01.2022, ISBN-13: 978-3948621476", "Herteux, Andreas: Value Capitalism \u2013 Wertekapitalismus \u2013 English \u2013 Deutsch \u2013 Fran\u00e7ais \u2013 Espa\u00f1ol \u2013 Portugu\u00eas \u2013 Italiano, 2. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2021.", "Herteux, Andreas: Behavioral Capitalism \u2013 A New Variety of Capitalism Gains Power and Influence. Journal of Applied Business and Econom-ics, 21(9), 2019, unter: https://doi.org/10.33423/jabe.v21i9.2688. Herteux, Andreas: Erste Grundlagen des Verhaltenskapitalismus \u2013 Eine Bestandsaufnahme einer neuen Form des Kapitalismus, 11. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2019. Herteux, Andreas: Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert: Neue Erkl\u00e4rungsans\u00e4tze zum Verst\u00e4ndnis eines komple-xen Zeitalters, 4. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2020.", "Herteux, Andreas: Homo stimulus \u2013 Grundlagen menschlicher Anpassung und Weiterentwicklung im Zeitalter des kollektiven Individualismus, 8. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2020.", "Herteux, Andreas: SOCIETY IN THE 21st CENTURY: THE THEORY OF THE AGE OF COLLECTIVE INDIVIDUALISM. Int. j. of Social Science and Economic Research, 5(6), (2020) 1466\u20131475, retrieved from: ijs-ser.org/more2020.php?id=102. Herteux, Andreas: THE HOMO STIMULUS: THE CREATION OF A NEW HUMAN BEING \u2013 SHAPED BY THE STIMULUS SOCIETY AND BEHAV-IORAL CAPITALISM \u2013 IN THE AGE OF COLLECTIVE INDIVIDUALISM. Int. j. of Social Science and Economic Research, 5(1), (2020), 207\u2013226, retrieved from: ijsser.org/more2020.php?id=14.", "Herteux, Andreas: Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert: Neue Erkl\u00e4rungsans\u00e4tze zum Verst\u00e4ndnis eines komple-xen Zeitalters, 4. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2020.", "Herteux, Andreas: Erste Grundlagen des Verhaltenskapitalismus \u2013 Eine Bestandsaufnahme einer neuen Form des Kapitalismus, 11. Auflage, Karbach: Erich von Werner Verlag 2019."]}
Präsentation Kaum ein gesamtgesellschaftlicher Komplex hat eine größere Bedeutung als der der Pflege, denn dieser muss heute und in der Zukunft die Versorgung von Millionen Pflegebedürftigen erbringen. Ob er dies auf Dauer qualitativ-hochwertig noch zu leisten vermag, darf dagegen hinterfragt werden, denn zu offensichtlich sind die Lücken und Mängel im System. In der Regel werden diese Herausforderungen allerdings aus dem Blickwinkel der Nachfrage, des Bedarfs an Arbeitskräften, betrachtet, weniger aus dem der tatsächlichen oder potenziellen Pflegekräfte. Ein Ansatz, der oft verkennt, dass das Individuum heute einem völlig neuen Reizrahmen einer sich dynamisch wandelnden Wirklichkeit ausgesetzt ist, der sich prägend auf Persönlichkeitsentwicklung, Verhalten oder die Kompetenzen auswirkt. Aus dem Homo sapiens ist in vielen Fällen ein Homo stimulus geworden. Auf diesen Homo stimulus sind die aktuellen Formen der Pflegeausbildungen oft nur unzureichend vorbereitet. Die Folgen sind hohe Abbruchquoten und eine zunehmende Diskrepanz zwischen gesellschaftlichem Nutzen des Berufes und dessen Ansehen. Um den Bedarf an Pflegekräften für die Zukunft sichern zu können, erscheint es daher notwendig zu untersuchen, mit welchen Einflüssen des kollektiven Individualismus Auszubildende in der Pflege im 21. Jahrhundert konfrontiert werden, wie diese sich auf Persönlichkeit, Verhalten und Kompetenzen auswirken und wie mit ihnen umzugehen ist. Das Ziel von Andreas Herteux Standardwerk ist es daher primär, individuelle und gesellschaftliche Veränderungen der Gegenwart und der nahen Zukunft für die Pflegeausbildung darzulegen, die Folgen zu betrachten, und sekundär, erste Anpassungsvorschläge zu skizzieren, um auf ein geändertes Auszubildendenverhalten sowie variierende Kompetenzen reagieren zu können. Herteux, Andreas: Neue Herausforderungen in der Krankenpflegeausbildung im 21. Jahrhundert: Ausbildungsergänzungen für das Zeitalter des kollektiven Individualismus, 1. Auflage 2022, Erich von Werner Verlag: ET 15.01.2022, ISBN-13: 978-3948621476
Subjects

Pflege, Pflegeausbildung, Covid-19, Corona, Fachkräftemangel, Medizin, Homo stimulus, kollektiver individualismus, Milieukampf, Milieuerosion, Verhaltenskapitalismus, Identifikationsdissonanz, Erich von Werner, Erich von Werner Gesellschaft, Andreas Herteux, Herteux, Reizrahmen, Reizgesellschaft, Krankenpflege, Ausbildung, https://www.understandandchange.com/glossary/

Related to Research communities
Download fromView all 2 sources
lock_open
ZENODO
Other literature type . 2021
Providers: ZENODO