Actions
  • shareshare
  • link
  • cite
  • add
add
auto_awesome_motion View all 3 versions
Publication . Article . 2020

Die Klimahaftung bei Emittenten. Unter besonderer Berücksichtigung von Art. 2 USG

Wüthrich, Carolina;
Open Access   German  
Published: 22 Nov 2020 Journal: Cognitio, volume 2,020, issue 2, pages 1-25 (issn: 2624-8417, eissn: 2624-8417, Copyright policy )
Publisher: Student-Edited
Country: Switzerland
Abstract
Die Autorin setzt sich mit der Frage auseinander, ob die Kosten von Umweltschädigungen, welche auf Treibhausgasemissionen zurückzuführen sind, auch juristisch den Verursachern und Verursacherinnen aufgebürdet werden können. In einem zweiten Schritt ist so zu untersuchen, ob die externen Kosten mittels Haftung internalisiert werden können. Hierzu werden mehrere Anspruchsgrundlagen miteinander verglichen. Überdies erfolgt eine vertiefte Auseinandersetzung mit Art. 2 USG, einer äusserst umstrittenen Haftungsgrundlage.
Subjects by Vocabulary

Library of Congress Subject Headings: lcsh:Law lcsh:K

Subjects

öffentliches recht, umweltschutzgesetz, klimagerechtigkeit, anspruchsgrundlagen, verursacherprinzip, universität luzern

Related Organizations
Download fromView all 2 sources
lock_open
Cognitio
Article . 2020
Providers: DOAJ-Articles