Analyse und Regelung eines nichtlinearen Bremssystems mit elektromechanischen Stellgliedern

Doctoral thesis German OPEN
Arnold, Armin (2002)
  • Subject: 530 Physik | ddc:530

Ein elektromechanisches Bremssystem bietet im Vergleich zu einer hydraulischen Bremsanlage prinzipbedingt Vorteile hinsichtlich Komfort, Sicherheit und Umwelt. Allerdings müssen aufgrund des unterschiedlichen Stellverhaltens angepasste Regelalgorithmen entwickelt werden. Dies geschieht durch einen modellgestützten Ansatz, der neben den Raddrehzahlen auch die gemessenen Zuspannkräfte als Eingangsgröße verwendet. Es wird gezeigt, dass trotz des langsameren Ansprechverhaltens mindestens die Bremsleistung einer heute üblichen hydraulischen ABS-Anlage erreicht werden kann.
Share - Bookmark