Beeinflussung der Wirkung von Ernährungsinformation durch Framing: Analyse am Beispiel von Folsäure

Article OPEN
Lensch, Kathrin ; Hartmann, Monika ; Simons, Johannes (2011)
  • Subject: Ernährungsinformation, Folsäure, Verhaltensökonomik, Framing Experiment, nutritional information, folic acid, behavioural economics, framing experiment, Food Consumption/Nutrition/Food Safety, Health Economics and Policy, Institutional and Behavioral Economics,

Die Bereitstellung und verbrauchergerechte Aufbereitung von Informationen stellt eine Möglichkeit dar, Konsumenten darin zu unterstützen, Gesundheitsaspekte vermehrt in das Kauf- und Essverhalten zu integrieren. In der Verhaltensökonomik gelten Framing-Effekte als wichtige Bestimmungsfaktoren für die Wahrnehmung von Informationen. Im Rahmen des vorliegenden Beitrags werden Framing-Effekte am Beispiel von Ernährungsinformationen über Folsäure mit Hilfe eines Experiments untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass der Frame einen, wenn auch nur geringen, Einfluss auf die Wahrnehmung, das Informationsbedürfnis und den Entscheidungsprozess ausübt. Insgesamt verursacht der negative Frame, wie erwartet, stärkere Effekte als der positive. One way to support consumers in integrating health aspects into their purchase and eating behaviour is to make information available to consumers in a comprehensible manner. In behavioural economics framing effects are acknowledged as important factors influencing perception of information. In this paper framing effects are analysed by means of an experiment using the example of information about folic acid. The results give evidence that framing influences consumers’ perception, the need for information and decision process even though the effect is small. Overall, a negative frame results in a stronger effect than a positive one.
Share - Bookmark