publication . Patent . 2016

Verfahren zur genbasierten Diagnose eines Legasthenierisikos

Wilcke, Arndt; Ahnert, Peter; Kirsten, Holger; Ligges, Carolin; Boltze, Johannes;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2016
  • Country: Germany
Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Diagnose eines Legasthenierisikos, umfassend die Schritte: a) Bereitstellung einer Nukleinsäure beinhaltenden Probe von einem zu diagnostizierenden Menschen, b) Bestimmung des Genotyps der Nukleinsäure der Probe für mindestens eine chromosomale Region, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus der Region von Nukleotid 12091000 bis 12200000 des Chromosoms 1, der Region von Nukleotid 89066000 bis 89088000 des Chromosoms 15, der Region von Nukleotid 41930000 bis 42032000 des Chromosom 2 und der Region von Nukleotid 51508000 bis 51885000 des Chromosom 2; c) Vergleich des in Schritt b) bestimmten Genotyps mit dem Gen...
Related Organizations
Download from
Any information missing or wrong?Report an Issue