publication . Article . 2009

"Welch Schauspiel! Aber ach! ein Schauspiel : Fußball und Theater

Thiergen, Peter;
Open Access German
  • Published: 15 Dec 2009
  • Country: Germany
Abstract
Der Essay zeigt, wie eng Fußball und Schauspiel/Theater/Drama zusammenhängen. Dabei wird nicht nur einer Vielzahl von sprachlichen und insbesondere metaphorischen Entsprechungen nachgespürt, in denen sich die beiden Publikumsereignisse wechselseitig interpretieren, sondern auch gezeigt, auf welchen medialen Grundlagen, Erfahrungen und Rezeptionsdispositionen diese Entsprechungen beruhen.
Subjects
free text keywords: Theater, Fußball, Drama, ddc:792
54 references, page 1 of 4

Pierre Bourdieu, Historische und soziale Voraussetzungen modernen Sports, in: Merkur 39 (1985), S. 575-590.

Michael Buselmeier, Ode an die Sportler und andere Gedichte, Heidelberg 1998.

Friedrich Christian Delius, Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde. Erzählung, Reinbek 1994.

Friedrich Dieckmann, Gespaltene Welt und ein liebendes Paar. Oper als Gleichnis, Frankfurt a. M./Leipzig 1999.

Peter Diezel, Narrativik und die Polyphonie des Theaters, in: Die erzählerische Dimension. Eine Gemeinsamkeit der Künste, hg. v. E. Lämmert, Berlin 1999, S. 53-71.

Umberto Eco, Spektakel-Kultur, in: Theater heute 11/1984, S. 1-2.

Christian Eichler, Erlebnis geht vor Ergebnis. Der Bundesliga-Kommentar, in: FAZ Nr. 194 vom 23. August 1999, S. 33.

Ders., Der Kampf - Doktor Faust I trifft Faust II, in: FAZ Nr. 236 vom 11. Oktober 1999. [über den Boxer Witalij Klitschko].

Ders., Manchesters Paradies wird zum Schlaraffenland der Spieler, in: FAZ Nr. 77 vom 31. März 2001.

Nanda Fischer, Sport als Literatur. Zur Theorie und Praxis einer Inszenierung im 20. Jahrhundert, Eching 1999.

Erika Fischer-Lichte/Jörg Schönert (Hgg.), Theater im Kulturwandel des 18. Jahrhunderts. Inszenierung und Wahrnehmung von Körper - Musik - Sprache, Göttingen 1999.

Jürgen Flimm, Laßt euch nicht verführen! Wie sich der Sport doch noch eine schöne Zukunft retten kann, in: FAZ Nr. 38 vom 14. Februar 2001, S. 48.

Hans Wilhelm Gäb, Brot und Spiele, in: FAZ Nr. 164 vom 18. Juli 2000, S.

Manfred Geier, Das Glück der Gleichgültigen. Von der stoischen Seelenruhe zur postmodernen Indifferenz, Reinbek 1997.

Horst-Jürgen Gerigk, Der Mensch als Affe in der deutschen, französischen, russischen, englischen und amerikanischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Hürtgenwald 1989.

54 references, page 1 of 4
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue