publication . Article . 2012

Wild und Wildäsung im Raum Osnabrück : mit 5 Tabellen

Loxtermann, Reinhard; Bode, Friedhelm;
Open Access German
  • Published: 21 Aug 2012
  • Country: Germany
Abstract
Intensive Nutzung durch den Menschen prägt heute die durch Geologie und Klima geformte Landschaft im Raum Osnabrück. Die dort vorkommenden Wildarten werden in ihrer Lebensweise deutlich durch den Menschen beeinllußt. Insbesondere die Intensivierung der Land- und Forstwirtschaft, der Straßenverkehr und die Erholungsuchenden schränken die Lebensmöglichkeiten des Wildes ein. Die vorkommenden Wild arten werden genannt, wobei Streckenzahlen als Maßstab für ihre Häuligkeit benutzt werden. Unter Berücksichtigung allgemeingültiger und überregionaler Aspekte werden die Ansprüche des Wildes an den Lebensraum verdeutlicht. Lebensraumverbesserungen durch Schaffung von Äsung...
Subjects
free text keywords: ddc:590, ddc:599
39 references, page 1 of 3

4.6 Beeinflussung durch Land- und Forstwirtschaft .

4.7 Wildverluste durch Straßenverkehr .

4.8 Einfluß der Freizeitgesellschaft . . . . . . . .

4.9 Wild und Jagd .

5 Möglichkeiten der Lebensraumverbesserung .

5.1 Anlage von Äsungsflächen . .

5.2 Extensivierungsmaßnahmen.

5.3 Waldbauliche Maßnahmen

6 Diskussion..

1 BARTH,W.-E. (1987): Praktischer Umwelt- und Naturschutz. - Hamburg.

BEHR,H.-J. (1971): Der Landkreis Osnabrück. Geschichte und Gegenwart. - Osnabrück.

BODE, F. (1989): Wild und Wildäsung im Raum Osnabrück. - Diplomarbeit, FH Landwirtschaft; Osnabrück [unveröffentlicht).

BRIEDERMANNL,. (1983): Der Wildbestand - die große Unbekannte. - Stuttgart.

BRÜLL, H. (1980): Landschaftsnutzung und Niederwildhege, dargestellt am Beispiel des Rebhuhns. - Z. für Jagdwissenschaft, 26: 219-229; Hamburg.

ELLENBERGH,. (1986): Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen. - 4. verb. Auf!.; Stuttgart.

39 references, page 1 of 3
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue