publication . Doctoral thesis . 2006

Screening und Charakterisierung von Peptidliganden für den BCR-ABL mRNA Translokationsbereich

Bäumler, Jörg;
Open Access German
  • Published: 31 Aug 2006
  • Country: Germany
Abstract
Die reziproke Translokation t(9;22) ist in 95% der chronischen myeloischen Leukämie vorhanden. Bei der Translokation entsteht ein Fusionsprotein BCR-ABL, welches ausreichend für die Entstehung von Leukämien ist. 30% aller akuten lymphatischen Leukämien sind ebenfalls positiv für diese Translokation. Durch die Translokation entsteht am Translokationsbruchpunkt eine einzigartige RNA-Sequenz, welche als Ziel für eine RNA-Liganden Suche dienen kann. Ziel dieser Arbeit war es, Peptidliganden zu finden, welche die BCR-ABL mRNA binden können. Zunächst wurde die bcr-abl mRNA nach Sekundärstruktur-Elementen durchsucht, welche als Interaktionspartner mit Peptiden in Frage...
Subjects
free text keywords: Messenger-RNS ; Translokation ; Peptide ; Wechselwirkung ; Leukämie, ddc:570

Hink, M. A., T. Bisselin, et al. (2002). "Imaging protein-protein interactions in living cells." Plant Mol Biol 50(6): 871-83. [OpenAIRE]

Any information missing or wrong?Report an Issue