publication . Part of book or chapter of book . Doctoral thesis . 2020

Die Altäre von Selinunt

Voigts, Clemens;
Closed Access German
  • Published: 29 Feb 2020
Abstract
In der Dissertation wurden die Altäre von Selinunt, einer griechischen Kolonie auf Sizilien, mit den Methoden der Bauforschung untersucht. Die neun behandelten Brandopferaltäre sind monumentale Quaderbauten, die bis zu 20 m Länge erreichen. Sie stammen aus der Blütezeit Selinunts, dem 6. und 5. Jh. v. Chr. Die Bauten waren bereits im 19. und 20. Jh. freigelegt worden und wurden nun in Bauaufnahmen dokumentiert, zeichnerisch rekonstruiert und zeitlich eingeordnet. Dabei ließ sich an ihnen eine architektonische Entwicklung beobachten, die von einfachen Tischaltären über erhöht stehende Altäre mit Treppenbauten zu zunehmend komplexen und mit Bauschmuck dekorierten ...
Subjects
free text keywords: Antike, Altar, Architektur, westgriechisch, Sizilien, Selinunt, Architektur, ddc:720
Related Organizations
Download fromView all 2 versions
MediaTUM
Doctoral thesis . 2014
Provider: MediaTUM
OPUS Augsburg
Part of book or chapter of book . 2020

2. Erhöhte Altäre mit Treppenbauten ……………………………………………………….. 133 - Selinunt: Altar D ………………………………………………………………………... 133 - Selinunt: Großer Triglyphenaltar ……………………………………………………….. 134 - Selinunt: Zweite Bauphase von Altar C ………………………………………………… 135 - Contrada Gaggera: Altar des Heraions ………………………………………………… 136 - Paestum: Altar des archaischen Heratempels …………………………………………... 137

3. Hybride Altarformen ……………………………………………………………………... 139 - Selinunt: Altar A ………………………………………………………………………... 139 - Selinunt: Kleiner Triglyphenaltar ………………………………………………………. 140 - Agrigent: Altar des Tempels L ………………………………………………………….. 141

4. Umbauten an Altartreppen und nachträglich hinzugefügte Stufen ………………………. 143

Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue
publication . Part of book or chapter of book . Doctoral thesis . 2020

Die Altäre von Selinunt

Voigts, Clemens;