publication . Doctoral thesis . 2008

371 exhumations : a survey of aspects of morphology, medico-acturial science and forensic medicine

Ulm, Kristin;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2008
  • Publisher: Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Country: Germany
Abstract
In der vorliegenden Arbeit wurden die Ergebnisse von 371 Exhumierungen aus den Jahren 1967 bis 1998 ausgewertet unter der Fragestellung, ob aussagekräftige morphologische Befunde auch noch nach einer längeren Leichenliegezeit erhoben werden und versicherungsmedizinische Fragen hierdurch beantwortet werden können. Die erhobenen morphologischen Befunde sowohl auf mikroskopischer als auch auf makroskopischer Ebene wurden zu einem Erwartungskatalog zusammengefasst und mit den Ergebnissen der einschlägigen Literatur verglichen. <br>Die Ergebnisse konnten klar darstellen, dass die Durchführung einer Exhumierung auch noch nach einer längeren Leichenliegezeit aussagekrä...
Subjects
free text keywords: Exhumierung, Versicherungsmedizin, Rechtsmedizin, Erwartungskatalog, exhumation, forensic medicine, medico-acturial science, Medical sciences Medicine, ddc:610
Related Organizations
27 references, page 1 of 2

Adler CP, Dexter H, Staeudinger M, Sandritter W (1981) Autopsie und

Umschau 81: 460-464

15. Bratzke H, Schneider V (1983) Zur Bedeutung der Leichenschau vor Einäscherung. Kriminalistik 37: 513-514

16. Brinkmann B, Banaschak S, Bratzke H, Cremer U, Drese G, Erfurt C, Giebe W, Lang C, Lange E, Peschel O, Philipp KP, Püschel K, Riße M, Tutsch-Bauer E., Vock R, Du Chesne A (1997) Fehlleistungen bei der Leichenschau in der Bundesrepublik Deutschland. Ergebnisse eine multizentrischen Studie I und II. Arch Kriminol 199: 1-12 und 65-74

17. Brinkmann B, Karger B, Barz J, Kleiber M, Schröpfer D, Staak M (1998) Die Krematoriumsleichenschau - formaler Akt ohne Effizienz? Arch Kriminol 201: 129-136

18. Brinkmann B, Madea B, Wuermeling HB (1986) Exhumierungen aus strafprozessualen Anlässen. Arch Kriminol 177: 65-75

19. Brockmann M, Fischer M, Müller KM (1993) Morphologie der Asbestose und der asbestassoziierten benignen Pleuraveränderungen. Fasernachweis im Gewebe. In: Bericht über die II. Arbeitstagung Asbestosebegutachtung am 27.10.1990, Landesverband RheinlandWestfalen der Gewerblichen Berufsgenossenschaften, S. 57-68

20. Brugger CM, Kuhn H (1979) Sektion der menschlichen Leiche. Zur Entwicklung des Obduktionswesens aus medizinischer und rechtlicher Sicht. Enke, Stuttgart

23. Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Hrsg.) (1998) Merkblatt für die ärztliche Untersuchung, Bek. des BMA vom 5.2.1998; Bundesarbeitblatt 1998, Kohlhammer, Stuttgart

BVerfG, Beschluß vom 18.01. 1994, BVR1912/93

Dettmeyer R, Madea B (1999) Krematoriumsleichenschau und

Leichenschau. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, S. 207-216

26. Dettmeyer R, Madea B (2002) Obduktionen - Unsichere und uneinheitliche Rechtslage. Arztebl 99: A2311-A2314

27. Dettmeyer R, Schmidt P, Madea B (2000) Rechtsgrundlage und Ermessensspielräume bei der amtsärztlich angeordneten Obduktion (Verwaltungssektion). Gesundheitswesen 62: 25-29

28. Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin (2000) Die rechtsmedizinische Leichenöffnung, AWMF-Leitlinien-Register Nr. 054/001

27 references, page 1 of 2
Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue