publication . Doctoral thesis . 2003

Stellenwert einer kombinierten Therapie von 5-HT3-Antagonisten und Alizaprid in der Behandlung von verzögertem Chemotherapie-induziertem Erbrechen

Haar, Ivonne Elisabeth;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2003
  • Publisher: Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Country: Germany
Abstract
Hintergrund der Studie: <br>Obwohl 5-HT3-Rezeptorantagonisten gute Wirksamkeit zeigen in der Kontrolle von Übelkeit und Erbrechen in der akuten Phase nach cisplatinhaltiger Chemotherapie, konnte diese Kontrolle in der verzögerten Phase bisher nicht erreicht werden. Die vorliegende Studie sollte aufzeigen, ob es bei dem Zusatz eines 5-HT3-Antagonisten, in diesem Fall Ondansetron, zu dem Dopaminantagonisten Alizaprid zu einer Effektivitätssteigerung der antiemetischen Therapie in der verzögerten Phase kommt. Ein Teil der Studie widmet sich außerdem der Erforschung des Pathomechanismus des verzögerten Erbrechens. <br>Patienten und Methode: <br>In einer prospektiv r...
Subjects
free text keywords: Ondansetron, Alizaprid, Chemotherapie-induziertes Erbrechen, 5-HT3-Rezeptorantagonisten, verzögertes Erbrechen, ondansetron, chemotherapy induced emesis, 5-HT3 receptor antagonists, delayed emesis, dopamine antagonists, Medical sciences Medicine, ddc:610
Related Organizations
Any information missing or wrong?Report an Issue