publication . Doctoral thesis . 2007

Charakterisierung von Antikörpern und ihrer immunsuppressiven Wirkung im präklinischen Transplantationsmodell des Hundes

Zorn, Julia;
Open Access
  • Published: 20 Jul 2007
  • Publisher: Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Country: Germany
Abstract
Ziel der vorliegenden Arbeit war die Charakterisierung von Antikörpern und ihrer immunsuppressiven Wirkung im präklinischen Hundemodell. Dazu wurde eine T-Zelldepletionsmethode mit dem caninen CD6-Antikörper MT-606 und Kaninchen-komplement zur alleinigen GvHD-Prophylaxe bei der allogenen Knochenmark-transplantation entwickelt. Zusätzlich sollten die regulatorischen Eigenschaften von CD6-depletierten Knochenmarkzellen in vitro in der gemischten Lymphozytenkultur untersucht werden. Mit Hilfe des kreuzreagierenden Antikörpers MT-606, der das canine CD6-Antigen erkennt, konnte eine einfache und kostengünstige Depletionsmethode etabliert werden, welche die Fähigkeit ...
Subjects
free text keywords: Tierärztliche Fakultät, ddc:500, ddc:590
Related Organizations

3.2.1.6 Magnetische Zellseparation 3.2.1.6.1 Grundprinzip 3.2.1.6.2 Separation mit MACS (engl. Magnetic Cell Separation) 3.2.1.6.3 Separation mit Dynabeads

3.2.1.7 Durchflusszytometrische Zellanalyse 3.2.1.7.1 Prinzip der Durchflusszytometrie 3.2.1.7.2 Probenvorbereitung

3.2.1.8 Gewinnung mesenchymaler Stammzellen aus Knochenmark 3.2.1.9 Gemischte Lymphozytenkultur (MLC) 3.2.1.9.1 Messung der Zellproliferation durch Einbau von 3H-Thymidin 3.2.1.9.2 Messung der Zellproliferation durch CFSE

3.2.1.10 Colony Forming Unit (CFU)-Assay

3.2.2.1 DLA-Typisierung

3.2.2.2 Entnahme von Knochenmark

3.2.2.3 T-Zelldepletion mit MT-606 und Kaninchenkomplement 3.2.2.4 T-Zelldepletion mit Anti-Thymozyten-Globulin (ATG) 3.2.2.5 Kryokonservierung von Knochenmark zur Transplantation 3.2.2.6 Auftauen von kryokonserviertem Knochenmark 3.2.2.7 Bestimmung der Zellzahl von Knochenmark zur Transplantation 3.2.2.8 Ganzkörperbestrahlung von Hunden

3.2.2.9 Knochenmarktransplantation

3.2.2.10 Behandlungsplan für bestrahlte und transplantierte Hunde 3.2.2.11 Herstellung eines Thrombozytenkonzentrats 3.2.2.12 Transfusion von Blut bei erniedrigtem Hämatokrit 3.2.2.13 Tägliche Blutuntersuchung transplantierter Hunde 3.2.2.13.1 Leukozytenwerte 3.2.2.13.2 Thrombozytenwerte 3.2.2.13.3 Hämatokrit 3.2.2.13.4 Differentialblutbild 3.2.2.13.5 Retikulozyten

Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue