publication . Book . 2012

Der kluge Spieler und die Ethik des Computerspielens

Wunderlich, Ralf;
Open Access German
  • Published: 29 Aug 2012
  • Country: Germany
Abstract
„Der kluge Spieler und die Ethik des Computerspielens“ ist eine moralphilosophische Analyse der sogenannten „Killerspiel-Diskussion“. Als Aufhänger dient der Amoklauf von Winnenden, in dessen Nachgang Diskussionen über Computerspiele, speziell solche mit gewalthaltigem Inhalt, aufkamen. In der öffentlichen Meinung wird häufig davon ausgegangen, dass das Spielen solcher Computerspiele auch in der Realität zu gewalttätigem Verhalten führt. Einige Politiker stellen diese Spiele sogar mit Kinderpornographie gleich. Mithilfe dreier bekannter normativer ethischer Theorien – dem Konsequentialismus (Mill), der Deontologie (Kant) und der Tugendethik (Aristoteles) – werde...
Subjects
free text keywords: Institut für Künste und Medien, ddc:100
Related Organizations
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue