publication . Book . Other literature type . 2019

Fallbeispiele zum Reverse Engineering im Passagierflugzeugentwurf

Cheema, John Singh;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2019
  • Publisher: Hamburg : Aircraft Design and Systems Group (AERO), Department of Automotive and Aeronautical Engineering, Hamburg University of Applied Sciences
  • Country: Germany
Abstract
Zweck - In dieser Bachelorarbeit werden die öffentlich nicht zugänglichen Technologieparameter von Passagierflugzeugen näherungsweise bestimmt. Das sind maximaler Auftriebsbeiwert bei Start und Landung, maximale Gleitzahl und spezifischer Kraftstoffverbrauch im Reiseflug. Folgende Flugzeuge werden paarweise untersucht und verglichen: A340-300 und IL-96-300, Boeing 727-200 Advanced und TU-154M, Fokker 100 und MD-82, A319-100 und An-72. --- Methodik - Die Berechnung erfolgt mit dem Excel-basierten Werkzeug "Passenger Jet Reverse Engineering" (PJRE). Grundlage der Berechnung ist die aus dem Flugzeugentwurf bekannte Dimensionierung mit dem Entwurfsdiagramm. Für die ...
Subjects
free text keywords: Preliminary sizing, Glide ratio, L/D, Cruise, Reiseflug, Gleitzahl, Auftriebsbeiwert, Luftfahrt, Luftfahrzeug, Passagierflugzeug, Reverse Engineering, Luftfahrttechnik, Aerodynamik, Passagier, Flugzeug, Entwurf, Dimensionierung, Verifikation, Kraftstoffverbrauch, Start, Landung, Aeronautics, Airplanes, Design, Aerodynamics, Aeroplanes, Computer software, Electronic, spreadsheets, Verification (Logic), Airplanes--Fuel consumption, Lift (Aerodynamics), Airplanes--Takeoff, Airplanes--Landing, ddc:620, ddc:600, ddc:629,1, ddc:629.13
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue