publication . Research . 2016

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Sport in Sachsen-Anhalt

Delto, Hannes; Tzschoppe, Petra;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2016
  • Country: Germany
Abstract
Mit der Querschnittsstudie „Wir und die Anderen – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im organisierten Sport in Sachsen-Anhalt“ wurde das Syndrom Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit im organisierten Sport untersucht. Das Konzept der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit – ausgehend von einer Ideologie der Ungleichwertigkeit – wurde von Prof. Wilhelm Heitmeyer (Universität Bielefeld) entwickelt. Die Ergebnisse ermöglichen explizite Aussagen über Ausmaß und Ursachen Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit für den gesellschaftlichen Bereich des Sports. Die Studie wurde im vereinsorgansierten Sport im Bundesland Sachsen-Anhalt durchgeführt. Insgesamt wurden 1.7...
Subjects
free text keywords: Vorurteile, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Sport, Ungleichwertigkeit, prejudice, Group-focused Enmity, sports, inequality, ddc:300
Related Organizations
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue