publication . Book . Other literature type . 2019

Anfänge des Denkens #3 – Materialien zu einer interdisziplinären Soziologie der Steinzeit – von der Höhlenmalerei zur Hochkultur am Göbekli Tepe

Hennings, Lars;
Open Access German
  • Published: 04 Nov 2019
Abstract
Nach Hinweisen auf die prozessorientierte Methode einer historischen Soziologie werden drei Typen des Homo sapiens des Jung-Paläolithikums vorgestellt: Ältere und Jüngere WildbeuterInnen sowie die Sozial-differenzierte wildbeuterische sesshafte Gemeinschaft. Letztere steht für jene, die das Geistige Zentrum am Göbekli Tepe planen und errichten konnte, weil sie offensichtlich arbeitsteilig und hierarchisch strukturiert war. Die zentralen männlichen Götterfiguren in den Kreisbauten dort symbolisieren das; ähnliches gilt für den Turmbau von Jericho. Dagegen begannen noch sehr schlicht organisierte und denkende Leute die Höhlenmalerei und Schnitzerei. Da die Schädel...
Persistent Identifiers
Subjects
free text keywords: Soziologie, Entwicklungspsychologie, Archäologie, Linguistik, Neurowissenschaft, Göbekli Tepe, Höhlenmalerei, Sumer, Sociology & anthropology, History, Geschichte, Soziologie, Anthropologie, Soziologie; Archäologie; Neurowissenschaft, allgemeine Geschichte, Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie, General History, General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories, 10200, ddc:900, ddc:301
Communities
Digital Humanities and Cultural Heritage
Download fromView all 3 versions
ZENODO
Book . 2019
Provider: ZENODO
Zenodo
Other literature type . 2019
Provider: Datacite
Any information missing or wrong?Report an Issue