publication . Doctoral thesis . 2012

Einfluss eines nanogefüllten Schutzlackes auf das Ermüdungsverhalten eines Glasionomerzementes in destilliertem Wasser und künstlichem Speichel

Knöllinger, Melissa;
Open Access German
  • Published: 27 Apr 2012
  • Country: Germany
Abstract
Hintergrund und Ziele Glasionomerzemente (GIZ) sind in der Zahnmedizin seit Jahrzehnten ein bewährtes Füllungsmaterial. Die Sprödigkeit des Materials resultiert allerdings in mangelnder mechanischer Stabilität, welches die Indikationen bisher auf nicht lasttragende Bereiche im bleibenden Gebiss limitiert. Ein neuartiger, mit Nanopartikeln (kolloidales Siliziumdioxid)angereicherter, lichtpolymerisierbarer Schutzlack (G-Coat Plus), ergibt zusammen mit einem stopfbaren Glasionomerzement (Fuji IX GP Extra) das kürzlich auf dem Markt erschienene System EQUIA (GC Europe, Leuven, Belgien). Ziel dieser Arbeit war es, das neue EQUIA („Easy-Quick-Unique-Intelligent-Aesthe...
Subjects
free text keywords: Speichel, Schutzschicht, Mechanische Eigenschaft, Nanopartikel, Medizinische Fakultät -ohne weitere Spezifikation-, ddc:610
Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue