publication . Other literature type . Article . 2009 . Embargo end date: 01 Jun 2009

Risiko Video- und Computerspiele? Eine Studie über Video- und Computerspielnutzung und Aggression bei 12- und 16- jährigen Jugendlichen

Schiller, Eva-Maria; Strohmeier, Dagmar; Spiel, Christiane;
deu
  • Published: 01 Jan 2009
  • Publisher: Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)
Abstract
Video -und Computerspielen ist heutzutage eine beliebte Freizeitaktivität von Kindern und Jugendlichen, besonders von Jungen. Trotz der großen Vielfalt der angebotenen Video- und Computerspiele für Kinder und Jugendliche, konzentriert sich die Forschung vorwiegend auf negative Einflüsse von gewalthaltigen Video- und Computerspielen. Da nicht alle Kinder und Jugendliche ausschließlich gewalthaltige Video- und Computerspiele spielen, betrachten wir diesen Fokus in der Wissenschaft als zu eng gefasst. In der vorliegenden Studie wurden deshalb drei Ziele verfolgt: (1) Wir untersuchten wie viele Kinder und Jugendliche regelmäßig Video- und Computerspiele spielen. (2)...
Subjects
free text keywords: Videospiel, Computerspiel, Aggression, Gewaltdarstellung, Motiv <Psy>, Jugendlicher, Mediennutzung, Geschlechtsunterschied, Schweiz, Computer game, Portrayal of violence, Adolescent, Utilisation of media, Utilization of media, Sex difference, Switzerland, Erziehung, Schul- und Bildungswesen, Education, Medienpädagogik, Pädagogische Psychologie, Videospiele, Computerspiele, gewalthaltige Videospiele, gewalthaltige Computerspiele Kinder und Jugendliche, Motive, Aggression, Video games, computer games, violent video games, violent compu- ter games, children and adolescents, motives, aggression, Jeux vidéo, jeux sur ordinateur, jeux vidéo à contenu violent, jeux sur ordinateur ayant un contenu violent, enfants et adolescents, motifs, agressivite, Giochi di video, giochi di computer, giochi violenti, bambini- adolescenti, voglia di giocare, aggressivita, ddc:370

Wagner,P.,Schober,B. &Spiel,C.(2005). WerhilftbeimLernenfürdieSchule?Soziales Lernumfeldin HauptschuleundGymnasium.ZeitschriftfürEntwicklungspsychologieund PädagogischePsychologie,37(2),101-109.

Wagner,P.,Schober,B.&Spiel,C.(2008a).Timeinvestmentandtimemanagement:Ananalysisoftimestudentsspendworkingathomeforschool.EducationalResearchandEvaluation,14(2),139-153.

Wagner,P.,Schober,B. &Spiel, C.(2008b).Timestudentsspendworkingathomefor school.LearningandInstruction,18,309-320.

Wallenius, M.,Punamäki,R.-L. &Rimpelä,A.(2007).Digitalgameplayinganddirectand indirectaggressioninearlyadolescence:therolesofage,socialintelligence,andparentchildcommunication.JournalofYouthAdolescence,36,325-336.

Willoughby,T.(2008).Ashort-termlongitudinalstudyofinternetandcomputergameuseby adolescentboysandgirls:prevalence,frequencyofuse,andpsychosocialpredictors.DevelopmentalPsychology,44(1),195-204.

Zillmann,D.(2004).EmotionspsychologischeGrundlagen.InR. Mangold,P.Vorderer&G. Bente(Hrsg.),Lehrbuchder Medienpsychologie(S.101-124).Göttingen:Hogrefe.

Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue
publication . Other literature type . Article . 2009 . Embargo end date: 01 Jun 2009

Risiko Video- und Computerspiele? Eine Studie über Video- und Computerspielnutzung und Aggression bei 12- und 16- jährigen Jugendlichen

Schiller, Eva-Maria; Strohmeier, Dagmar; Spiel, Christiane;