publication . Article . 2013

Das Sabbatjahr für Lehrerinnen und Lehrer: Wer profitiert und in welcher Form?

Rothland, Martin;
Open Access German
  • Published: 01 Jan 2013
  • Publisher: Fachportal Pädagogik. DIPF
Abstract
Das Sabbatjahr für Lehrerinnen und Lehrer wird programmatisch als Maßnahme der Belastungsreduktion, der Regeneration sowie der Ressourcenstärkung diskutiert. Empirische Belege für die erwarteten Effekte finden sich jedoch kaum. Im Rahmen einer Längsschnittstudie mit drei Erhebungszeitpunkten vor, während und nach dem Sabbatjahr werden die Entwicklung der Belastungswahrnehmung, des Gesundheitszustands und allgemeiner sowie arbeitsbezogener Emotionen (Berufs- und Lebenszufriedenheit) auf der Basis einer Stichprobe von 126 Lehrkräften erfasst. In den Ergebnissen zeigt sich im Verlauf des Sabbatjahrs eine Verbesserung des Gesundheitszustands, eine Reduktion der Bela...
Subjects
free text keywords: Befragung, Clusteranalyse, Empirische Untersuchung, Längsschnittuntersuchung, Leistungsfähigkeit, Motiv <Psy>, Selbstwirksamkeit, Wahrnehmung, Zufriedenheit, Schulform, Lehrer, Leben, Stress, Gesundheit, Beruf, Sabbatjahr, Erholung, Belastung, Wirkung, Deutschland, Cluster analysis, Empirical study, Longitudinal analysis, Longitudinal study, Performance potential, Self efficacy, Perception, Satisfaction, Type of school, Teacher, Psychophysical stress, Stress (Psychological), Health, Occupation, Recreation, Germany, Erziehung, Schul- und Bildungswesen, Education, Empirische Bildungsforschung, Schulpädagogik, ddc:370
71 references, page 1 of 5

Einführung in den Thementeil ........................................................... 451

Umstrittene Kategorien und problematisierende Empirie ........................... 536

Wer profitiert und in welcher Form ? .................................................... 551

Die Bedeutung des Spiels in Kindergarten und Schuleingangsphase ............. 575

Erziehungswissenschaftliche Habilitationen und Promotionen 2012 ............. 593

in the school system ? Introduction ...................................................... 451

The German School System: The “two-way model” prevails ...................... 455

What can be learnt from historical school development ? ........................... 469

in Saxony and Hamburg .................................................................. 482

weak district of Berlin ..................................................................... 496

and Demographic Change during the 20th Century .................................. 508

A structural change in the school system ?” ............................................ 526

Controversial Categories and Problematizing Empiricism .......................... 536

The Sabbatical for Teachers: Who profits and in what way ? ....................... 551

3 3 3 3 2 1 2 2 2 2 6 7 3 3 3 3 1 2 2 3 1 1 ra ie  A zn e w ;r n 8 4 0 5 d s e a

71 references, page 1 of 5
Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue