publication . Other literature type . Article . 2002 . Embargo end date: 05 Jul 2008

Sammelbesprechung: Sandor S. Feldman (1959). Mannerisms of Speech and Gestures in Everyday Life / David McNeill (Hrsg.) (2000). Language and Gesture / Jan Bremmer & Herman Rooddenburg (Hrsg.) (1991). A Cultural History of Gesture. From Antiquity to the Present Day / Jean-Claude Schmitt (1992). Die Logik der Gesten im europäischen Mittelalter

Buchholz, Michael B.;
Open Access German
  • Published: 31 Jan 2002
  • Publisher: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research
Abstract
Sprache und Gestik werden traditionell getrennt gesehen (verbales und averbales Verhalten). Neuere Ansätze jedoch erkennen ihre unauflösliche Verbundenheit an und sehen Sprache und Gestik als "Körpern in Interaktion" hervorgebracht. Das fordert zu einem völlig neuen Verständnis von beidem heraus. Ich versuche an die älteren Arbeiten des Psychoanalytikers Sandor S. FELDMAN zu erinnern, der gestische Manierismen seiner Patienten beobachtete und sie als Zugang zu ihren seelischen Konflikten ansah. Genau diese Absicht verfolgt eine Formulierung des Psycholinguisten McNEILL, dem Herausgeber eines Bandes zum Thema fast ein halbes Jahrhundert später. Gestik aber ist da...
Subjects
free text keywords: Geschichte; language; gesture; embodiment; culture; history; lenguaje; gestualidad; encarnación; cultura; historia;, culture, gesture, body, language, Sprache, Kultur, Körper, Gestik, Sprache; Gestik; Körper; Kultur; Geschichte, language; gesture; embodiment; culture; history, lenguaje; gestualidad; encarnación; cultura; historia
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue