Shareholder Kapitalismus und das Casino Spiel an den Börsen

Article OPEN
Young, Brigitte; Hegelich, Simon;
(2003)
  • Publisher: AUT
  • Subject: Wirtschaft | Economics | National Economy | Volkswirtschaftstheorie | North America | business management | management | stock exchange | economic system | United States of America | economic development (on national level) | Europe | financial market | management approach | fraud | economic liberalism | enterprise | stakeholder approach | shareholder value | Managementansatz | Europa | Shareholder Value | Nordamerika | Unternehmen | Stakeholder-Ansatz | Wirtschaftsliberalismus | Management | Wirtschaftsentwicklung | Wirtschaftssystem | Börse | USA | Finanzmarkt | Unternehmensführung | Betrug | descriptive study | deskriptive Studie
    • ddc: ddc:330

'Das Konzept des Shareholder Value ist durch die jüngsten Entwicklungen im Unternehmenssektor, vor allem durch die Bilanz- und Betrugsskandale von TNC's und die damit verbundene Vernichtung von Arbeitsplätzen in die Kritik geraten. In den politischen Debatten über Share... View more
Share - Bookmark