Entfremdung als Strukturmoment von Unterricht? Eine Fallstudie zur Arbeit eines Schülers an der Tafel aus der Sicht der pädagogischen Unterrichtsforschung

Article OPEN
Twardella, Johannes;
(2010)
  • Publisher: DEU
  • Subject: Psychology | Education | Bildung und Erziehung | Psychologie | Social Psychology | Curriculum, Teaching, Didactics | Sozialpsychologie | Unterricht, Didaktik | Theorie | Lernprozess | Entfremdung | Unterrichtsforschung | Lehrer-Schüler-Beziehung | Didaktik | Erfolg-Misserfolg | Hermeneutik | Unterricht | Schulforschung | school research | teaching | teaching research | alienation | success-failure | teacher-pupil relationship | learning process | theory | didactics | hermeneutics

"In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts beobachtete Jules Henry im Rahmen seiner ethnographischen Schulforschungen die Arbeit eines Schülers an der Tafel und interpretierte sie aus einer sozialpsychologischen Perspektive heraus als einen Prozess, in dem ein Schüler ler... View more
Share - Bookmark