Arbeit und Liebe: Wie die soziale Organisation der Geschlechterverhältnisse in beiden Bereichen zu Machtunterschieden zwischen Frauen und Männern führt

Article OPEN
Kupfer, Antonia;
(2017)
  • Publisher: DEU
  • Related identifiers: doi: 10.3224/feminapolitica.v26i1.07
  • Subject: Sozialwissenschaften, Soziologie | Social sciences, sociology, anthropology | Frauen- und Geschlechterforschung | Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies | Geschlechterverhältnis | Arbeitsteilung | geschlechtsspezifische Faktoren | Chancengleichheit | Rollenbild | Macht | gender relations | division of labor | gender-specific factors | equal opportunity | role image | power

"Gegenstand dieses Beitrags ist die soziale Organisation der Geschlechterverhältnisse als Hierarchie zwischen Männern und Frauen vorwiegend in westlichen Ländern. Auf der Grundlage eines dualisierenden Denkmodells werden Frauen von Männern instrumentalisiert, ausgegrenz... View more
Share - Bookmark