Ätiologie und Prävalenz permanenter kindlicher Hörstörungen in Deutschland

Conference object German OPEN
Spormann-Lagodzinski, ME; Nubel, K; König, O; Gross, M; Gross, M;
(2003)
  • Publisher: German Medical Science; Düsseldorf, Köln
  • Subject: ddc: 610

Permanente Hörstörungen bei Kindern haben in den letzten Jahren bezüglich Ätiologie und Prävalenz einen deutlichen Wandel erlebt. In den westlichen Industrienationen ist sie auf 1 bis 3 pro 1.000 Neugeborene gesunken. Nach Ergebnissen des Deutschen Zentralregisters für ... View more
  • Metrics
    2
    views in OpenAIRE
    0
    views in local repository
    0
    downloads in local repository
Share - Bookmark