publication . Article . 1896

Ueber eine neue Pentonsäure und Pentose

Emil Fischer; Otto Bromberg;
Open Access
  • Published: 01 Jan 1896
Abstract
Von den 8 nach der Theorie moglichen Pentosen sind bis jetzt 4 bekannt: die Xylose, Ribose und die beiden Arabinosen. Rechnet man dazu die optischen Antipoden der zwei ersten Zucker, deren Eigenschaften vorauszusehen sind, so bleibt nur noch ein optisches Paar von unbekannter Qualitat ubrig. Die eine dieser beiden Verbindungen haben wir nun aus der Xylose nach derselben Methode gewonnen, welche schon in so vielen anderen Fallen zu neuen Zuckern gefuhrt hat. Die der Xylose entsprechende Xylonsaure wurde durch Erhitzen mit Pyridin in eine stereomere Verbindung verwandelt, welche durch ihr schon kristallisierendes Lacton charakterisiert ist. Wir nennen dieselbe vor...
Subjects
free text keywords: Lyxose, chemistry.chemical_compound, chemistry, Xylose, Pentose, chemistry.chemical_classification, Inorganic chemistry, Stereochemistry, Ribose
Powered by OpenAIRE Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue