publication . Article . 2008

A Sketchbook of Memories

Karen V. Lee;
Open Access
Abstract
Im Zentrum der im Folgenden präsentierten Autoethnografie (BARONE 2003; SLATTERY 2001) steht ein emotionaler Umbruch, der einem einwöchigen Campingurlaub meiner Tochter mit deren Vater und einem damit einhergehenden persönlichen und sozialen Verlusterleben folgte. In meiner Autobiografie versuche ich zu reflektieren, wie ich zugleich in einer Kultur der Unabhängigkeit und der Abhängigkeit lebte. Wichtig in diesem Prozess waren die Skizzenmappen meiner Tochter: ihre Zeichnungen wiederanzusehen und zu reflektieren bedeutete Trost und Einsicht zugleich. Am Ende dieses Prozesses sind ein "Bilderbuch" mit Erinnerungen und ein Video (http://www.youtube.com/v/WFGTUP6Pd...
Subjects
free text keywords: Social sciences (General), H1-99, arts-based autoethnography, kunstbasierte Autoethnografie; performative Sozialwissenschaft; arts-based autoethnography; performative social science; autoetnografía basada en el arte; ciencia social preformativa;, performative social science
Similar Outcomes
Powered by OpenAIRE Open Research Graph
Any information missing or wrong?Report an Issue
publication . Article . 2008

A Sketchbook of Memories

Karen V. Lee;