Quick search
Advanced search in
Field to searchTerm
Add rule
Filters (2)
Download Results
20,823 research outcomes, page 1 of 2,083
  • publication . Article . 2021
    Open Access German
    Authors:
    Janis Fögele; Rainer Mehren; Armin Rempfler;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Das empirisch bestätigte GeoSysKo-Kompetenzmodell zur geographischen Systemkom-petenz orientiert sich primär an quantitativen Systemmerkmalen. Qualitative Eigenschaften, die aus systemtheoretischer Sicht wichtiger für das tiefgründige Verständnis komplexer dynamischer S...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Husung, Nikolai;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Einer der finalen Schritte in Simulationen von Gitter Quantenchromodynamik (QCD) oder Gittereichtheorie ist die Kontinuumsextrapolation, um die eigentliche Kontinuumsphysik zu extrahieren. Diese Extrapolation beruht stark auf Annahmen über die asymptotische Abhängigkeit...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Yadav, Anur;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Diese Arbeit präsentiert eine einfache eine einfache, auf Photolithographie basierende Methode zur Darstellung einer isolierten Graphenkante (oder GrEdge) einer Monolage als Nanoelektrode auf einem isolierenden Substrat vorgestellt. Trotz ihrer Millimeter-Länge verhält ...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access German
    Authors:
    Juds, Carmen;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Diese Arbeit beschreibt die Kombination von Phagen-Display-Biopanning und Illumina Next-Generation DNA-Sequencing (NGS) zur Identifizierung peptidbasierter Adhäsionsdomänen für Polypropylen (PP). Eine Biopanning-Runde gefolgt von NGS liefert PP-bindende Peptide, die dur...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Zahedi, Anoushiravan;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Exekutive Funktionen (EF) sind eine Gruppe von Top-Down-Prozessen, die in neuartigen Situationen eingesetzt werden, um neue Trigger-Response-Assoziationen herzustellen oder vorhandene Handlungsoptionen an neue Situationen anzupassen. Obwohl EF erschöpfend untersucht wur...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Han, Dongjun;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Primitive extraembryonale Endoderm (pXEN) Stam-Zelllinien der Ratte repraesentieren wahrscheinlich die festgelegten Vorläufer des extraembryonalen. Die im mesenchymalen Zustand gehaltenen pXEN-Zellen können in vitro weiter zu parietalen und viszeralen Endoderm-ähnlichen...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Diehn, Sabrina Maria;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Die Vorverarbeitung und Analyse von spektrometrischen und spektroskopischen Daten von Pflanzengewebe sind in den unterschiedlichsten Forschungsbereichen wie der Pflanzenbiologie, Agrarwissenschaften und Klimaforschung von großer Bedeutung. Der Schwerpunkt dieser Arbeit ...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access German
    Authors:
    Behr, Frank;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Das Verhältnis von Adel und Militär beruhte lange Zeit auf der bereits für die preußischen Kernprovinzen widerlegten Annahme, dass Besitzarmut die Neigung eines adligen Rittergutbesitzers zum Militär wesentlich bestimmte. Die Analyse der beiden östlichsten bisher noch n...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Rehermann, Carolin;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Die Anpassung der Bandlücke und die Herstellung mittels lösungsbasierter Prozesse charakterisieren Metallhalogenid-Perowskite. Sie sind vielversprechend für die Anwendung in optoelektronischen Bauteilen, die die Abscheidung von hochwertigen Dünnschichten erfordern. Dere...

  • publication . Doctoral thesis . 2021
    Open Access English
    Authors:
    Casarin, Lorenzo;
    Publisher: Humboldt-Universität zu Berlin

    Die perturbative Quantenfeldtheorie ist das am weitesten entwickelte Modell, zur präzisen Analyse vieler verschiedener physikalischer Phänomene. Das Standardwerkzeug der perturbativen QFT sind Feynman-Diagramme. Bei Rechnungen bis zu einer Schleife ist aber auch der Wär...

20,823 research outcomes, page 1 of 2,083